Erfahren Sie hier mehr über einige Projekte

Tourismusverband MV

Der Tourismus in Mecklenburg Vorpommern ist eine der wichtigsten wirtschaftlichen Branchen des Landes. Die Präsenz des Verbandes muss dementsprechend weltweit auf Messen und Kongressen professionell umgesetzt sein.

Gemeinsam mit der Werbeagentur Werk3 aus Rostock und dem Messebauer projektrk aus Stäbelow bei Rostock wurden 40 Monitore (23“) der Fa. Samsung in den Messestand integriert. Die Inhalte der einzelnen Messe Counter werden bequem mit der Software von campus vision verwaltet.

Je nach Veranstaltung kann die Anzahl der eingesetzten Monitore variieren. Die Software ermöglicht jederzeit und an jedem Ort eine flexible und individuelle Verwaltung der Inhalte. Einsatzgebiete sind die ITB in Berlin, Kongresse in Barcelona oder Messen in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Sparkasse Meißen, Radebeul

Die neu eröffnete Filiale in Radebeul der Sparkasse Meißen wurde mit zwei 46" Monitoren mit integrierten PCs der Firma Samsung ausgestattet. Die Marketing Abteilung der Sparkasse verwaltet die vernetzten Bildschirme von der Zentrale in Riesa aus und informiert in den neu geschaffenen Bereichen "Cafe" und "Service", Kunden mit aktuellen Produkten, Veranstaltungshinweisen und tagesaktuellen lokalen Nachrichten.

Weitere Filialen sollen zukünftig mit weiteren Monitoren ausgestattet werden. Diese lassen sich ganz bequem in das vorhandene Digital Signage Netz der Sparkasse integrieren.

Frohe Zukunft Wohnungsbaugenossenschaft eG, Halle

Die Besucher und Mieter der Frohen Zukunft in Halle werden im Foyer über einen 40" Monitor mit integriertem PC der Firma Samsung informiert und unterhalten. Die Software von campus vision ermöglicht den Mitarbeitern eine schnelle und unkomplizierte Verwaltung der Inhalte. Durch die Anbindung an das Immobilien Verwaltungsportal der Frohen Zukunft, werden freie Mietobjekte automatisiert in das System gespielt. Das Programm wird durch Inhalte der campus vision ergänzt. Somit reduziert sich der Aufwand für die Mitarbeiter auf ein Minimum.

Ein zweiter Monitor der Firma Sony wurde mit dem vision player PC inklusive Software von campus vision ergänzt und informiert Kunden und Besucher in dem StadtCenter in der Innenstadt von Halle. Beide Monitore werden durch die Mitarbeiter in der Zentrale über das Internetportal der campus vision verwaltet.

Weitere Referenzen

Lesen Sie, was Kunden über uns und über unsere Produkte sagen. Zudem eine Auswahl weiterer Projekte aus verschiedenen Branchen:

  • Guido-Seeber-Haus, Potsdam
    Im Foyer des Bürogebäudes "Guido-Seeber-Haus" am Standort der Filmstudios in Potsdam Babelsberg begrüßt ein 46" Monitor mit integriertem PC der Firma Samsung Besucher und Mieter mit aktuellen Nachrichten und Mieterinformationen. Veranstaltungshinweise der Mieter informieren und leiten Besucher.
  • Netzwerk Stadt Neubrandenburg
    Die bereits vorhandenen Bildschirme (Samsung) der städtischen Wohnungsbaufirma Neuwoges, des Veranstaltungszentrums und die Außenbildschirme (Conrac) auf dem Marktplatz der Stadt wurden durch vision player PCs und der Software von campus vision ergänzt und miteinander vernetzt. Alle Monitore können durch Mitarbeiter aller Institutionen über das Content-Management-System von campus vision verwaltet und mit Inhalten gefüttert werden. Hierzu wurde eine Rechte-Matrix konfiguriert. Die Anbindung an vorhandene Schnittstellen (Homepage, Immobilienverwaltungs-Software) ermöglicht die automatische Einbindung von vorhandenen Inhalten (Immobilien Exposes, News) und minimiert die Arbeit der Mitarbeiter auf ein Minimum.
  • Theater Vorpommern
    Für die Standorte Greifswald und Stralsund wurden je ein 40“ Monitor der Fa. Samsung mit einem vision player in den Foyers des Theaters installiert. Bilder der Proben und Aufführungen, Ankündigungen von Premieren und Veranstaltungshinweise informieren und unterhalten Besucher des Theaters. Das System wurde so konfiguriert, dass die Inhalte automatisch aus den vorhandenen Datenbanken des Theaters auf den Bildschirmen präsentiert werden. Dadurch gewährleistet campus vision einen 100% automatisierten Betrieb der Bildschirme, ohne das Arbeitszeit eines Mitarbeiters in Anspruch genommen werden muss.
  • Edeka Preller, Sagard auf Rügen
    Ein 42" Monitor der Firma Santec informiert Kunden des Einzelhändlers im Eingangs- und Kassenbereich.
  • Marktkauf, Greifswald
    Insgesamt 14 Monitore (22") hängen im Kassenbereich und unterhalten 6.000 Kunden täglich während der Wartezeit an den Kassen. Lokale Werbekunden nutzen die attraktiven Werbeflächen. Ein Mix aus Werbung, aktuellen Nachrichten und unterhaltenden Inhalten verkürzt die "gefühlte Wartezeit" und optimiert den Service des Einzelhändlers.
  • Universität Greifswald
    Auf einer Leinwand mit einer Bilddiagonalen von 3m werden täglich bis zu 3.000 Studenten über das kulturelle Leben informiert und mit tagesaktuellen Informationen unterhalten. Neben den studentischen Institutionen, werben lokale Kulturschaffende und Unternehmen auf dieser attraktiven Werbefläche.